Sie sind hier: Ehrenamt / Katastrophenschutz

Kontakt

DRK Kreisverband
Arnstadt e.V.
Katastrophenschutz

Dirk Hopf

Bierweg 1a
99310 Arnstadt

Tel.: 01523 / 3590965
Fax: 03628 / 6190-36

E-Mail: infodrk-arnstadt.de

Der Katastrophenschutz im Ilmkreis

Geschichte und Entwicklung

Der Katastrophenschutz des Ilm- Kreises wurde 1990 ins Leben gerufen und untersteht dem Landratsamt, Abt. Brand - und Katastrophenschutz.
Er gliedert sich wie folgt:

  • Stab
  • Führungs- und Führungsunterstützungstrupp
  • Kat.-Schutz-Einsatzzug 1 und 2
  • Gefahrgutzug
  • Sanitäts- und Betreuungszug
  • Bergrettungszug
  • Wasserrettungszug
  • Tauchereinsatzgruppe

Die Kat.-Schutzeinheit, die der DRK Kreisverband Arnstadt e.V. unterhält, ist die Betreuungskomponente innerhalb des Sanitäts- und Betreuungszuges; das heißt, bei Großschadensereignissen wie zum Beispiel Hochwasser ist diese Einheit für die Erstellung von Notunterkünften, die Versorgung der Betroffenen mit Nahrung und Kleidung und die weitere Betreuung zuständig.

Zur Ausstattung gehören zwei Mannschaftstransportwagen, ein Einsatzfahrzeug der technischen Gruppe sowie ein Betreuungs- LKW mit Feldkochherd. Die Mannschaftswagen sind mit Schutzausrüstungen für Chemiegroßunfälle ausgerüstet und können auch zum Transport von Betroffenen genutzt werden. Das Technik- Gruppen- Fahrzeug ist ein LKW auf dem sich ein Notstromaggregat, Scheinwerfer und weiterer elektronischer Bedarf befindet. Des Weiteren umfasst die Ausrüstung Feldbetten, Bekleidung und Hygieneartikel für 50 Personen sowie ein Zelt.

Der Betreuungs- LKW ist bestückt mit Küchenutensilien, damit eine sofortige Versorgung der Betroffenen stattfinden kann. Die Mitarbeit im Katastrophenschutz ist eine freiwillige und ehrenamtliche Tätigkeit.

Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat, jeweils samstags von 09.00 bis 12.00 Uhr im Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Arnstadt, Bierweg 1a. Bei diesen Treffen werden Ausbildungseinheiten absolviert, der Zeltbau geübt sowie die technischen Einrichtungen, Geräte und Fahrzeuge überprüft.

Die Mannschaft wird nach ihren Aufgaben und Verantwortungsbereichen unterteilt in Küchentechniker, Küchenpersonal und Betreuungsgruppe.


Haben wir dein Interesse geweckt, dann melde dich einfach bei Dirk Hopf unter Tel.: 01523/3590965 oder im DRK Kreisverband Arnstadt e. V.